El Jardín de Azahar - Ihre Oase in Málaga

Ein gemütliches Daheim mit Herz und Seele

Der Rest Andalusiens

Die Hauptstadt der Provinz Málaga ist der ideale Ausgangspunkt, um die restliche Provinz zu erkunden. 

Im Westen liegt die berühmte und etwas berüchtigte Costa del Sol.
Wenn Sie in Richtung Osten nach Nerja fahren, werden Sie entlang einiger weniger entwickelter Küstenlinien fahren und können eine der größten Tropfsteinhöhlen Europas besuchen oder noch weiter fahren, bis Sie in der Provinz Granada in die Costa Tropical kommen. Hier wachsen tropische Früchte wie Mangos, Cherimoyas, Papaya, Guaven, etc..
Nur ein paar Meilen nördlich von uns erreichen Sie den Naturpark Montes de Málaga. 

Der einstmals gefährlichste Wanderpfad der Welt, der Caminito del Rey, wurde Anfang 2015 wieder eröffnet und ist nun ganz sicher und locker zu erleben.
Die Serrania de Ronda erreichen Sie in etwa einer Stunde. 

Im Winter können Sie in nur zwei Stunden im Skigebiet Sierra Nevada skifahren und dabei nach Afrika schauen. 

Und ein bisschen weiter, aber die Fahrt wert ist Cabo de Gata, einer der faszinierendsten Naturparks Europas.

Gerne geben wir Ihnen noch zahlreiche weitere Ausflugstipps oder vermitteln Ihnen geführte Tagesausflüge in alle bekannten Orte der Region - wie z.B. Sevilla, Cordoba, Granada, Ronda, Gibraltar und vieles mehr.